Zum Inhalt

Zur Navigation

top

Historie der Firma Bogner

29.03.1929

Gründung der Firma Alexander Bogner, Architekt und Stadtbaumeister durch Ing. Alexander R. Bogner in Graz. Das Unternehmen befasst sich in erster Linie mit der Ausführung großer Bauvorhaben im Hoch- und Tiefbaubereich.

1952

Technische Leitung der Firma durch den Sohn, Bmstr. Ing. Alexander J. Bogner. Die Mehrzahl der Projekte entsteht aus Eigenplanung und Konstruktion im eigenen Haus. Nach dem Tod des Firmengründers 1958 erfolgt die ausschließliche Geschäftsübernahme durch Ing. Alexander J. Bogner und eine Ära  intensiver Planungs- und Bautätigkeit, welche vor allem durch große Geschäftsneu- und  Umbauten sowie Sanierungen im städtischen Bereich von Graz geprägt ist.

01.04.1987

Eintritt von Dipl.-Ing. Alexander B. Bogner nach abgeschlossenem Bauwesen-Studium an der TU Graz in den väterlichen Betrieb. Es folgen Jahre der intensiven Zusammenarbeit sowohl auf konstruktiv-planendem als auch ausführendem Sektor.

01.07.1993

Umgründung des Unternehmens in die Dipl.-Ing. Alexander Bogner Bau-Ges.m.b.H. unter der handels- und gewerberechtlichen Geschäftsführung von DI Bogner. Die Tätigkeit des Unternehmens umfasst alle technischen Bereiche des Hochbaus.

01.01. 2002

Das Betätigungsfeld verlagert sich verstärkt auf die gesamtheitliche Betreuung von Privat- und Geschäftskunden, wobei sich die Schwerpunkte zunehmend auf Umbau und Sanierung an und von bestehenden Objekten sowie auf den Bereich des  Baumanagements verlagern. Das Unternehmen wird in eine Kommanditgesellscheft umgegründet.

Seit 1998

ist DI Bogner auch lehrend an den Studiengängen Architektur und Bauwesen der FH-Joanneum tätig. Dadurch ist eine Schnittstelle zwischen Praxis und Lehre gesetzt.

01.01.2010

BM DI Bogner beendet die ausführende Tätigkeit des Unternehmens und konzentriert sein Betätigungsfeld auf Planung, Beratung, Begutachtung sowie laufende Baustellenbetreuung.